Hauptforum 8: Nierentumore

Freitag, 19. April 2013 11:00 – 12:30 Raum Plenum / Spiegelsaal
Moderatoren Christian Eichelberg (Hamburg)
Mike Lehsnau (Nauen)
Chris Protzel (Rostock)
Hauptvorträge
11:00 HF 8.1 Aktueller Stand zur Deutschen S3-Leitlinie Nierenzellkarzinom
Christian Doehn (Lübeck)
11:15 HF 8.2 Ablative Verfahren und active surveillance für kleine Nierentu-
more: Cook it, cool it or forget it?
Jan Roigas (Berlin)
Eingereichte Vorträge
11:30 HF 8.3 Prognostischer Einfluss der sarkomatoiden Dedifferenzierung bei Patienten mit operativ therapiertem Nierenzellkarzinom – Ergebnisse einer Matched-Pair-Analyse der multizentrischen CORONA-Datenbank
Sabine Brookman-May (Janssen Pharma)
Gunia S., Zigeuner R., Pahernik S., Zastrow S., Wirth M., Aziz A., Truss M., May M.
11:37 HF 8.4 Entwicklung eines Risikomodells für Patienten mit Duct-Bellini-Karzinom
Matthias May (Straubing)

Ficarra V., Burger M., Wirth M., Chun F.K.-H., Stief C., Shariat S.F., Brookman-May S.
11:44 HF 8.5 Eine Modifikation der Nahttechnik zur Optimierung der Effektivität und Sicherheit bei der retroperitoneoskopischen Nierenteilresektion
Christian Wülfing (Hamburg)

Marghawal D., Göckschu J., Filiz S., Flechtenmacher N., Linbecker M., Bode J.
11:51 HF 8.6 Intra-individual comparison of frozen section analysis of the tumor vs. tumor bed mapping in partial nephrectomy
Kathrin Simonis (Hamburg)
Tahbaz R., Rink M., Heuer R., Dahlem R., Fisch M., Eichelberg C.
11:58 HF 8.7 Durchführung von partieller und radikaler Nephrektomie in zwei europäischen Maximalversorgungszentren: Trend Analyse der letzten Dekade
Christian Meyer (Hamburg)
Becker A., Hansen J., Eichelberg C., Heuer R., Adam M., Pradel L., Kampel-Kettner K., Kainz M.C., Chromecki T., Jesche J., Zigeuner R., Chun F.K.-H.
12:05 HF 8.8 Der R.E.N.A.L. Nephrometrie Score bei laparoskopischer Nierenteilresektion von Nierenzellkarzinomen in Korrelation zur Ischämiezeit und Komplikationen
Beate Wrobel (Ostfildern)
Dogan C., Erdogan M., Deger S.
Hauptvortrag
12:15 HF 8.9 Medikamentöse Therapie 2013 – Qual der Wahl?
Manfred Johannsen (Berlin)